ICH SEHE WAS, WAS DU NICHT SIEHST UND DAS IST...

FILM

Ich bin Johannes und sehe mich selbst als Macher. Als einen Macher, der Struktur und Organisation braucht, gerne aber Dinge wahr werden lässt, anstatt davon zu träumen. 
Ursprünglich habe ich Hotelfachmann gelernt, danach Uhren verkauft und anschließend 4 Jahre in Berlin dazu beigetragen, ein Unternehmen aufzubauen.
Am Wochenende war ich von dort damals als Hochzeitsfilmer quer durch Deutschland unterwegs.
Dann rief die Heimat, ich kam zurück arbeitete in einer Filmagentur und bis heute als Marketing Experte in einem Bahnbauunternehmen. 
Die Musik ist so ’n super wichtiger Teil von mir: Ich produziere selbst Musik, habe als DJ in Berliner Clubs aufgelegt und gebe hier und da kleine Wohnzimmerkonzerte.
Mir wird heute gesagt, dass ich Menschen schnell verstehe. 
Das spiegelt sich in meiner Arbeit glaube ich irgendwie wieder aber überzeug dich doch einfach selbst.